Der Frauenverein Männedorf berichtet

2019

Foto: © Pia Brovinius

Brockiaktion August: Wanderzeit

Jeder neue Monat ist eine gute Gelegenheit, sich unter den aktuellen Aktionen im Brocki umzuschauen. Im August lohnt sich das ganz besonders, denn die Brocki feiert ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet vom 21. – 24. August eine Aktionswoche statt. Alle Artikel werden mit einem Rabatt von 40% verkauft.

Unser Thema der Monatsaktion ist Wanderzeit. Aber auch wer lieber zu Hause bleibt oder an unserem schönen See Erholung sucht, kann profitieren.

 

Weiterlesen …

Foto:© Andrea Greber

Brockiaktion August: Geburtstag & Wanderzeit!

Jeder neue Monat ist eine gute Gelegenheit, sich unter den aktuellen Aktionen im Brocki umzuschauen. Im August lohnt sich das ganz besonders, denn die Brocki feiert ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet vom 21. – 24. August eine Aktionswoche statt. Alle Artikel werden mit einem Rabatt von 40% verkauft.
Happy birthday Brocki!

Unser Thema der Monatsaktion ist Wanderzeit. Aber auch wer lieber zu Hause bleibt oder an unserem schönen See Erholung sucht, kann profitieren. Wir offerieren Ihnen Stöcke, Wanderschuhe, Sonnenhüte, Rucksäcke, Trinkflaschen und Plastikgeschirr zum halben Preis. Der Aktionsrabatt wird hier nicht nochmals abgezogen. Profitieren Sie. Es hät, solang’s hät.

Weiterlesen …

Ausflug in den Ballenberg Ost vom 19. Juni 2019

Da wir letztes Jahr im Ballenberg West eine spannende Führung erleben durften, kam von den Teilnehmerinnen der Wunsch auf, auch den Ostteil noch zu erkunden.

Pünktlich um 07.30 Uhr stand unser Buschauffeur Röbi, von Baumann Car Männedorf, am Bahnhof bereit. 14 gut gelaunte Frauen machten sich bei strahlendem Wetter auf die Reise nach Hofstetten bei Brienz.

Weiterlesen …

Foto @ Anita Kammermann
Start beim Mühlehölzli um 8 Uhr

Velotour entlang der Glatt vom 4.6.19

War das rundum ein schöner ,toller Tag!!! Andrea, Anita, Margrit, Silvana, Verena und Ursula sind sattelfest entlang  Velowege nach Greifensee gefahren. Da gab es den verdienten Kaffee. Vom ersten Meter bis zum Letzen sind wir der Glatt entlanggeradelt, mit und ohne Motörli, gemütlich für jederfrau.
 

Weiterlesen …

Der Vorstand des Frauenvereins Männedorf versetzt Berge

Auf der Suche nach einem Teamevent für den Vorstand ist der Frauenverein Männedorf bei der Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete und der Schweizer Berghilfe «bergversetzer» fündig geworden.

So sind also sieben motivierte Vorstandsfrauen nach Gibswil auf den Hof Niderhus zur Familie Abderhalden gefahren, eine junge Familie, die den Hof 2016 übernehmen konnte und diesen seither als Bio-Betrieb bewirtschaftet.

Ausgerüstet mit den notwendigen Werkzeugen haben sich die Vorstandsfrauen auf einer der Weiden daran gemacht, Blacken auszustechen. Eine Ampferart, welche die Kühe nicht fressen und die sich stark vermehrt. Bis zum Mittagessen hatten sie schon eine rechte Menge dieses Unkrautes entfernt und so konnten sie sich zufrieden mit der Familie an den Mittagstisch setzen. Dabei wurden sie toll verköstigt und haben viel über das Leben und die Arbeit der jungen, innovativen Familie erfahren.

Weiterlesen …

Foto:© Pia Brovinius

Neue Präsidentin für den Frauenverein Männedorf!

Am 9. April 2019 fand die 83. Mitgliederversammlung des Frauenvereins Männedorf statt. Für die Vorsitzende Margrit Juvalta war es die letzte in ihrer Funktion als Präsidentin. Nach 17 Jahren Vorstandsarbeit trat Margrit Juvalta zurück. Mit tosendem Applaus wurde ihr grosses Wirken verdankt. Als neue Präsidentin des Frauenvereins Männedorf stellt sich Irma Bauer zur Verfügung. Sie wurde von den anwesenden Mitgliedern mit grossem Applaus gewählt.

Die übrigen statuarischen Geschäfte waren schnell abgewickelt. Die rund 150 Frauen im Saal freuten sich, dass der Verein nach wie vor grossen Zuspruch hat und aktuell 536 Mitglieder verzeichnet. Dies ermöglicht es dem Verein seine Tradition fortzusetzen, mit diversen Aktivitäten das Gemeindeleben zu bereichern und soziale Kontakte unter den unterschiedlichsten Frauen jeden Alters zu fördern.

Weiterlesen …

Foto:© Manuela Zwahlen

Rückblick Frühlings- und Sommerbörse vom 6. April 2019

Die Börse in Männedorf ist sehr beliebt und viele Kunden benützen diese Möglichkeit, ihre Kindersachen zu verkaufen. Der Frauenverein Männedorf achtet bei der Annahme auf gute Qualität und Sauberkeit. Am Freitagabend halfen 25 Helferinnen beim Einrichten im Leuesaal. Grosszügig auf den Tischen im Leuesaal verteilt, präsentierten sich die Kleider und Spielsachen.

Am Samstagmorgen öffnete die Börse um 9 Uhr. Der Saal war schnell gefüllt mit Menschen, die laut plaudernd durch den Saal streiften in der Hoffnung auf schöne Kleider, Schuhen, Spielsachen und vieles mehr. Und sie wurden nicht enttäuscht. 

Weiterlesen …

Cuno Amiet, Frauenportrait, 1910, Floristin: Gianna Stefanini, Zürich

Wüsse und Gnüsse:Blumen für die Kunst

22  Frauen besuchten am 6. März 2019 diese sehr ansprechende Ausstellung des Aargauer Kunsthauses in Aarau. Zu vierzehn Werken aus der Sammlung haben Floristen ihre florale Interpretation gezeigt.

Frau Myrta Frohofer hat uns gekonnt von älteren Werken wie „Der Mäher“ von Ferdinand Hodler (1912) und Cuno Amiet  „Frauenportrait“, (1910) bis zu modernen Gemälden z.B. von Markus Döbeli „ohne Titel“ (2000) und Christine Streuli „ohne Titel“ (2002) geführt. Als Meister-floristin, die in Aarau schon selber ausstellen durfte, konnte sie unsere Fragen aus erster Hand beantworten.

 

Weiterlesen …